Spezialanwendungen

Home DienstleistungSpezialanwendungen

Je länger wir uns nun mit Drohnen beschäftigen, umso mehr Anwendungen kommen uns in den Sinn. Vor allem gemeinsam mit Kunden oder Interessenten entstehen immer wieder neue Lösungen für deren Probleme.

Daher sind wir jederzeit offen für Gespräche um das Einsatzspektrum unserer Drohnen zu erweitern.

Spannen von Montageseilen

Ein großes Problem beim Bau von Freileitungen ist das Einziehen des ersten Seiles an welchem dann ein immer stärkeres Seil entlanggezogen wird bis schließlich das vorgesehene Kabel am richtigen Platz liegt.

Dies kann entweder teuer mit einem Hubschrauber oder umständlich durch eine Person am Boden geschehen. Für Entfernungen bis etwa 400 Meter haben wir einen speziellen Lasthaken entwickelt, mit dem es möglich ist dieses erste Montageseil von einem Masten zum nächstem zu transportieren und auf Knopfdruck loszulassen.

 

Beispiel

Sichtbarkeitsanalysen

Für die letzte Kontrolle vor dem definitiven Bau von Antennen kann man eine Drohne in die Position der neuen Antenne auf 30, 40 oder 50 Meter fliegen und dort ein 360°-Panorama fotografieren. So können die Projektanten kontrollieren, ob die Antenne wirklich alle zu erreichenden Bereiche abdeckt.

Auch bei der Suche nach neuen Antennenstandorten für zum Beispiel Mobilfunk sind Drohnen eine große Hilfe. Dabei wird wiederum ein 360°-Panorama geschossen und man kann anhand dieser Daten entscheiden welcher Standort die beste Abdeckung bietet.

Agrarwirtschaft

Große mediale Aufmerksamkeit erhielten in den letzten Jahren die Einsatzmöglichkeiten von UAVs in der Landwirtschaft.

Mit Hilfe von Wärmebild- und Multispektralkameras sind viele Einsätze in der Landwirtschaft möglich: Die Bestimmung des optimalen Erntezeitpunktes, die Dokumentation von Ernteausfällen durch Hagel oder Schädlinge, aber auch das Ausmachen von Wildschweinnestern im Feld oder die Suche nach Rehkitzen, um sie vor dem sicheren Tod durch die Mähmaschine zu bewahren.

Außerdem können wir gemeinsam mit unserem Technologiepartner SOLEON das Ausbringen von Nützlingen zur biologischen Schädlingsbekämpfung anbieten: Mit Hilfe von speziellen Ausbringvorrichtungen werden Zellulosekugeln verteilt, in welchen die Eier von Nützlingen eingebracht wurden. Zum richtigen Zeitpunkt ausgebracht werden die Schädlinge von den Nützlingen gefressen und die Pflanzen werden so geschützt.

 

Einige Beispiele:

 

Soleon Dis-Co zur Verwendung in der biologischen Schädlingsbekämpfung

Anwendungen Beispiele

Fotografieren und filmen aus allen Blickrichtungen leicht gemacht – mit unseren Drohnen hebt die Kamera ab

Schnell und präzise den IST-Stand großer Gebiete mit unseren Spezial-Drohnen erfassen.

Inspizieren, überprüfen, suchen. Unsere Drohnen „sehen“ visuell, multispektral und thermisch.

Professionelle maßgeschneiderte Lösungen für Probleme unserer Kunden – gemeinsam mit unseren Kunden – und unseren Allround-Drohnen.

5 gute Gründe für Alto Drones
  • Innovative Technik
  • Gebündeltes Fachwissen
  • Maßgeschneiderte Anwendungen
  • Flexible Arbeitsweise
  • Dynamisches Team