Neuigkeiten

29.09.2015

Drohnen in der Landwirtschaft sind momentan in aller Munde. Meistens stellt man sich unter diesem Begriff farbenfrohe Aufnahmen vor, auf denen der Status der Pflanzen erkennbar ist.

Ein etwas konservativeres, aber auch erprobteres Anwendungsgebiet ist die aerofotogrammetrische Vermessung der Felder in abgeerntetem und gepflügtem Zustand. So kann man die Höhenlage dieser enormen Flächen mit wenig Aufwand feststellen und Maßnahmen für die Optimierung der Bewässerung ergreifen.

Für die aktuelle Arbeit im Südwesten von Mailand haben wir über 95 Hektar Felder mit zehn Flügen fotografiert, insgesamt 30 Passpunkte auf den fünf Flächen mit RTK-GPS vermessen und dem Kunden Pläne als Grundlage für die Planierung der Felder geliefert.

Anwendungen Beispiele

Fotografieren und filmen aus allen Blickrichtungen leicht gemacht – mit unseren Drohnen hebt die Kamera ab

Schnell und präzise den IST-Stand großer Gebiete mit unseren Spezial-Drohnen erfassen.

Inspizieren, überprüfen, suchen. Unsere Drohnen „sehen“ visuell, multispektral und thermisch.

Professionelle maßgeschneiderte Lösungen für Probleme unserer Kunden – gemeinsam mit unseren Kunden – und unseren Allround-Drohnen.

5 gute Gründe für Alto Drones
  • Innovative Technik
  • Gebündeltes Fachwissen
  • Maßgeschneiderte Anwendungen
  • Flexible Arbeitsweise
  • Dynamisches Team