Vermessung - Unmanned Laserscanning

Als eines der ersten Unternehmen in Europa haben wir in diese bewährte, aber bisher für UAVs zu schwere Technologie investiert und bieten Dienstleistungen im sogenannten "Unmanned Scanning" an. Die Verwendung eines miniaturisierten Sensors, der vom führenden Hersteller im Bereich des Airborne-Laserscannings stammt, garantiert höchste Qualität!

Geländeaufnahmen

In den letzten Jahren konnte unser Multikopter hauptsächlich bei Geländeaufnahmen seinen großen Vorteil ausspielen: Die Geschwindigkeit, der gute Blickwinkel von oben und die durch die geringe Flughöhe unübertroffene Detailtreue der Vermessungen.

Hauptproblem waren die Bereiche mit viel Vegetation. Hier kann nun unsere neueste Technologie mit ihrem aktiven Verfahren punkten und ganz ohne Abstriche auch im dichtesten Wald eine Vermessung schnell, präzise und mit allen Details liefern. [mehr]

Infrastrukturerfassung

Wenn das Projektgebiet zu klein für eine Befliegung mit bemannten Flugzeugen ist, aber zu groß oder zu schwierig für eine terrestrische Vermessung klingt das nach einem idealen Einsatzgebiet für das "Unmanned Scanning"! [mehr]

Schnee- und Eismessungen

Der von uns verwendete Riegl miniVUX-1 eignet sich aufgrund seiner Wellenlänge perfekt für die Messung von Schnee- und Eisoberflächen. Somit kann mit zwei oder mehr Messungen zu unterschiedlichen Zeitpunkten Berechnungen zu Volumenänderungen angestellt werden.

Methode & Ausrüstung

Im Gegensatz zur Photogrammetrie ist Laserscanning ein aktives Verfahren: kontinuierlich ausgesandte Laserstrahlen tasten die Umgebung ab. Aus Distanz und Richtung des Punktes kann man bei bekannter präziser Position und Lage des Gerätes einen „Scan“ der Umgebung erstellen. [mehr]